Das Jahr 2017 war mit einigen Veranstaltungen erfüllt, wie singen in der Kirche zum Advent und dem Adventskonzert.

Zum ersten mal wurden in diesem Jahr zur Werbung für Sänger und Sängerinnen 1 Mitsingkonzert in der Laurentiuskapelle durchgeführt.



Am 23. März fand unsere Mitgliederversammlung statt. Es waren 32 Aktive Sänger und Sängerinnen anwesend.

 Zuerst eröffnete der Vorsitzende die Versammlung und begrüßte die anwesenden Vereinsmitglieder, sowie den Dirigenten Joachim Berenbold. Er bedankte sich bei den Aktiven, für das im vergangenen Jahr gezeigte Engagement und hebt dabei insbesonders die von U. Niedrig, von Hb. Nauert, M. Menger, von H. Heißler u.a. geleistete Mitarbeit als vorbildlich hervor.

Nach Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung, der Beschlußfassung durch die Mitglieder und Genehmigung der Tadesordnung, war die Totenehrung an der Reihe.

Die Vorsitzende M. Menger nimmt die Totenehrung vor. Sie verließt die Namen der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder und erinnert besonders an das für den Chorbesonders betrübliche ableben des Aktiven Werner Hoffmann, der im Verein eine große Lücke hinterlassen hat. Die Anwesenden erheben sich und gedenken in einer Schweigeminute der Verstorbenen.

Auch geht sie noch kurz auf den Chorprobenbesuch von insgesamt 39 ein. Bei der am schlechtesten besuchten Chorprobe waren 21 Aktive anwesend. Die am besten besuchte Chorprobe war mit 34 Aktiven besetzt.

Nachdem der Tätigkeitsbericht, der Kassenbericht, der Bericht des Chorleiters, der Prüfbericht, die Aussprache und Entlastung der Gesamtvorstandschaft abgearbeitet waren standen die Neuwahlen an.

Alle Mitglieder des Vorstandes wurden wiedergewählt. Für den verstorbenen Kassir Werner Hoffmann wurde Gudrun Östringer gewählt.


Nach den Sommerferien wurden wieder Weihnachtslieder, für das Adventskonzert am 17 Dezember, mit der Stadtkapelle, eingeübt.

Aber zuvor wurde noch das geplante offene Singen in der Laurentiuskapelle veranstaltet. Alle Teilnehmer, waren danach noch eingeladen zum Glühweinumdrunk und dem verzehr von Weihnachtsgebäck, eingeladen.


Bilder vom offenen Singen

 

 Am Freitag den 8.Dezember fand das erste Mitsingkonzert in der Laurentioskapelle, bei dem die Gäste mitsingen konnten, statt. Mit diesem offenen Singen, das als Sänger/innen Werbung

gedacht ist, war soweit ein Erfolg, das damit einige Sängerinnen für unseren Chor gewonnen werden konnten.

 Am 17. Dezember fand in der evangelischen Kirche unser alljährlich stattfindendes Adventskonzert mit der Stadtkapelle, seine Auführung.


Bilder vom Konzert

 

Am 21 dezember fand im Sängersaal der Pfalz  unsere Weihnachtsfeier in besinnlichem Rahmen seinen Jahresabschluß.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bookmarks

BloggerDeliciousFacebook ShareGoogle BookmarksTwitter